21. August 2014

gehäkelter Bleistift mit Schultüte und Geheimfach :)

Hallo ihr Lieben,
als Geschenk zur Einschulung habe ich diesen Bleistift mit Schultüte gehäkelt.

Der Bleistift ist aus der Bravo Wolle von Schachenmayr 
mit doppeltem Faden und Nadelstärke 4.
Eine Anleitung habe ich für den Stift diesmal leider nicht, 
aber ich denke für etwas geübte Häkler(innen) ist es kein Problem ihn nachzumachen.


Die kleine Schultüte ist auch aus der Bravo und mit Nadelstärke 3,5 um ein Ü-Ei gehäkelt.
 D.h. ich habe an der Spitze begonnen mit einem Magic Ring und 4LM,
dann wird immer abwechselnd eine Reihe in jede Masche eine feste Masche gehäkelt 
und in der nächsten dann 2 Maschen verteilt zugenommen.
Also:
1. Runde 4M
2. Runde 4M
3. Runde 6M (jede zweite verdoppeln)
4. Runde 6M
5. Runde 8M (jede dritte verdoppeln)
6. Runde 8M
usw.
Das Ganze wiederholt ihr bis das Ü-Ei reinpasst. 
(Ihr könnt auch halbe Stäbchen häkeln und Farbwechsel machen)
Spitze mit Watte ausfüllen, Ü-Ei (offen) reinstecken und 
bis zum unteren Rand mit etwas Sekundenkleber so befestigen, das der Rundenanfang genau an dem Steg zum Oberteil des Ü-Ei´s liegt (siehe Bild)!
ACHTUNG!!! Achtet dabei auf eure Finger, eure Wolle und die Masche die noch auf der Nadel ist, wenn die verkleben ist es wirklich schwer weiter zu machen :)


Nun macht ihr so viele Luftmaschen, dass sie um das Oberteil des Ü-Ei passen.
Mit festen Maschen in Runden häkeln und nach Gefühl und Form des Ü-Ei´s in regelmäßigen Abständen Maschen abnehmen. 
Ich habe das solange gemacht bis 12 Maschen übrig waren und diese habe ich noch einige Runden gehäkelt.
Für die "Rüschen" habe ich mir eine Luftmaschenkette gemacht und in jede Masche 3 feste Maschen gehäkelt. 
Oberteil ebenfalls mit Sekundenkleber befestigen, Rüschenrand festnähen, 
Fertig :)




Kommentare:

  1. Sieht super aus der Bleistift und besonders die Idee mit dem Ü-Ei gefällt mir.
    Wofür man diese Dinger nicht alles verwenden kann :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    http://haekeln-rockt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. So eine niedliche Idee!
    Gefällt mir sehr gut. :)

    Lieben Gruß von Kaja

    https://www.facebook.com/KajaAmHaken

    AntwortenLöschen