6. Januar 2016

Ein Poncho für meine Nichte

Erst einmal ein gesundes neues Jahr an Euch alle!!!

Heute zeig ich euch mal das zeitlich aufwendigste Weihnachtsgeschenk vom letzten :) Jahr.
Das Verlaufsgarn von Wollium war wie immer ein Traum.
Auf jeden Fall, kam das Geschenk gut an und wird nun rege getragen! 


 Eine genaue Anleitung habe ich leider nicht. 
Es gab mal eine ähnliche in der Simply Häkeln.
 
Ich habe immer 6 Runden das Granny Muster gemacht (also 3Stb in eine Lücke) 
und 6 Runden nur Stb.
Ausser am Schluss da habe ich nur noch das Granny Muster gehäkelt 
und 3 Runden Stb als Abschluss.
 
Der Kragen ist immer 1ReliefStb vorne und eins hinten, abwechselnd.

Kommentare:

  1. Der sieht ja bezaubernd aus, da wird sich die Nichte bestimmt freuen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fanny,

    der Poncho sieht super aus, vor allem die Farben gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Der ist super schön, deine Nichte musste wirklich happy sein als sie das tolle Stück bekam!

    AntwortenLöschen
  4. wie viele maschen sind es beim kragen bitte ist sehr schön geworden

    AntwortenLöschen