11. Juni 2014

Anleitung Eulen - Granny

In einer Häkelgruppe bei Facebook habe ich ein wunderschönes Eulen - Granny gesehen wozu es natürlich (wie es immer so bei den ganz besonders schönen Teilen ist) nur eine Englische Anleitung gab.

Wie bereits mehrmals erwähnt liegt mir diese Sprache so gar nicht und so habe ich das Granny einfach nach Bildern nachgehäkelt.

Daraus entstanden meine Version der Anleitung in Bild und Schrift:

Wolle: Cotton Fun (Gründl)
Nadelstärke: 3,0
Zeichenerklärung:
M = Masche
fm = feste Masche
KM = Kettmasche
LM = Luftmasche
hStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
dStb = doppeltes Stäbchen
zus. = 2 feste Maschen zusammen häkeln
verdopp. = immer zwei Maschen bzw. Stb in eine feste Masche 


1. 
Magic Ring mit 8fM  (8),
Runde mit einer KM beenden




2. 
2LM (ersetzt 1hStb) + 1hStb in die gleiche Masche, dann in jede Masche 2hStb (16),

Runde mit einer KM beenden, dabei zur nächsten Farbe wechseln

3. 
3LM (ersetzen 1Stb) + 1Stb in die gleiche Masche, dann in jede Masche 2Stb (32),

Runde mit einer KM beenden
4.
hStb, 
in die nächste Masche: 1Stb, 1dStb, 1Stb, 
in die nächsten 5 Maschen je 1fM,
in die nächste Masche: 1Stb, 1dStb, 1Stb, 
in die nächste Masche: 1hStb,
in die nächste Masche: KM und beenden,
Fäden vernähen

5. (Arbeit umdrehen)
Dort wo ihr in der 3. Runde 2dStb in eine Masche gehäkelt habt nehmt ihr 2 Fäden auf (von jedem dStb einen) und holt euch den neuen Faden und macht 1 fM,
dann 2LM...
... das wiederholt ihr dann noch 7x, d.h. ihr überspringt immer eine Masche der 3. Runde (siehe Bild)...

 
... so entstehen 8 Zwischenräume (Balken)
das ganze mit einer KM in den ersten Balken beenden

Kleiner TIPP: Damit die Eule gerade auf dem Granny ist, solltet ihr die ersten Fäden neben dem Ohr aufnehmen, so das ein Balken immer genau mittig beim Ohr ist, da hier dann eine Ecke entsteht.

6.
in den ersten Balken:
3LM (ersetzt das erste Stb), 2Stb, 2LM, 3Stb, 1LM
in den nächsten Balken:
3Stb, 1LM ...



 
in den nächsten Balken:
3Stb, 2LM, 3Stb, 1LM
in den nächsten Balken: 
3Stb, 1LM ...
... immer abwechselnd wiederholen, so entstehen 4 Ecken mit je einer 3er-Gruppe Stb dazwischen 
die Runde endet mit einer KM in die 3LM des Ersatzstäbchens vom Anfang 



Nun "springen" wir mit einer KM in die erste Lücke (Ecke, wo die 2LM gehäkelt wurden), dabei beenden wir diese schon mit der neuen Farbe.





 
7. 
3LM (ersetzt das erste Stb), 2Stb, 2LM, 3Stb, 1LM
in die nächsten 2 Lücken:
3Stb, 1LM,
in die nächste Ecke:
3Stb, 2LM, 3Stb, 1LM, 
in die nächsten 2 Lücken: 
3Stb, 1LM... usw...

 
... die Runde endet mit einer KM in die 3LM des Ersatzstäbchens vom Anfang,
dann "springen" wir wieder mit einer KM in die erste Lücke (Ecke, wo die 2LM gehäkelt wurden) und beenden diese mit der neuen Farbe,
8. 
in die Ecken:  3Stb, 2LM, 3Stb, 1LM,
in die anderen Lücken: 3Stb, 1LM
beenden mit KM 
 

9.
nun folgt 1 Runde hStb, dazu beginnen wir mit 2LM (Ersatz 1 hStb), dann 2 hStb (siehe Bild) und 
in die Ecke 1hStb + 2LM + 1hStb

 



... auf die 3er-Gruppe Stäbchen der Vorrunde je 1hStb








... die LM der Vorrunde überspringen, nur auf die Stäbchen je 1hStb

... so hat man pro Seite (ohne die Ecken) 15 hStb 





... mit einer KM in die 2LM des Ersatzstäbchens vom Anfang

... restliche Fäden vernähen



 


Augen:
schwarz: Magic Ring mit 4fM, mit KM beenden in weiß  (4)
weiß: in jede M eine FM (8)




Fertigstellung:

Augen auf die Eule nähen, dabei kann man die Eule noch etwas gerade rücken ;)
Mit Orange einen kleinen Schnabel und zwei Füßchen auf die Eule sticken.

Das Granny ist bei mir 9x9cm groß mit je 17 Maschen pro Seite.



1 Kommentar:

  1. bitte um Hilfe - Runde 4 kann ich doch nicht mit einem HSt beginnen
    Brauch ich da nicht zuerst meine Steigeluftmaschen?

    AntwortenLöschen